WebSDR fürs Smartphone

Die Uni Twente, die das bekannte WebSDR betreibt, hat nun eine experimentelle WebSDR-Seite ins Netz gestellt, deren Bedienung den Gewohnheiten mobiler Geräte mit Touchscreen gerecht wird. Um die Frequenz einzustellen, wird nicht wie zuvor die Filterkurve verschoben, sondern – viell leichter – die gesamte Wasserfalldarstellung auf die feststehedne Frequenzmarkierung verschoben. Auch die Schaltflächen zur Bedienung sind größer ausgeführt.

http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/m.html

Zurzeit steht das 20 m Band zur Verfügung.

 

GNURADIO

Eine Anleitung für das GNURADIO-Programm unter Linux gibt es bei: http://www.dg4has.de/html/gnuradio.html

GNURADIO ist ein Programm, mit dem sich blockweise Funktionen der digitalen Signalverarbeitung zusammenklicken und parametrisieren lassen. Man zieht die gewünschten Funktioneblöcke (Oszillator, Mischer, Filter etc.) auf die Arbeitsfläche, verbindet die Blöcke mit der Maus und setzt für jeden Block die gewünschten Parameter.

Technische Artikel zur Elektronik und interessante µC-Projekte

All About Circuits hält eine reichliche Anzahl technischer Artikel zur Elektronik und eine ganze Reihe von Mikrocontroller-Projekten bereit. In englischer Sprache gibt es dort interessante Beiträge zu Arduino, Raspberry Pi und andere Entwicklungsplattformen zu lesen.

Technische Artikel: http://www.allaboutcircuits.com/technical-articles/

Projekte: http://www.allaboutcircuits.com/projects/

Und weil es jede Woche Neues zu lesen gibt, lohnt es sich, öfter mal dort reinzuschauen.

FSK dekodiert:

Ein Beispiel, interessant für Funkamateure, beschreibt die Dekodierung von FSK-Signalen in der Theorie inkl. des Sourcecodes in der Programmiersprache Python: http://www.allaboutcircuits.com/technical-articles/fsk-explained-with-python/

Musik: Megan Davies

Das Radio spielte heute Mittag einen Song (vocals, guitar) und die Stimme fand ich toll. In der WDR5-Playlist war zu lesen: Megan Davies – Sommertime sadness.

Megan Davies – nie gehört. Auf Youtube.com gibts einige Songs zu hören. Tolle Stimme, Begleitung mit Acoustic Guitar. Singt z. T. mit der Schwester und Freundin. Wer das mag, gibt mal „Megan Davies“ als Suchbegriff ein.

Sender Grimeton – virtueller Rundgang durch Sendestelle

Einen virtuellen Rundgang kann man beim schwedischen Längstwellensender SAQ Grimeton machen: http://alexander.n.se/virtueller-rundgang-im-saq-grimeton/?lang=de . Der antike Sender wird zu besonderen Ereignissen hin und wieder aktiviert.

Das ist das nächste Mal am 24. Okt. ab 9.30 schwedische Lokalzeit der Fall. Anlass ist der Tag der Vereinten Nationen:

„Für den „United Nations Day“ am 24. Oktober ist eine Sendung des schwedischen Längstwellensenders in Grimeton geplant. Die Hochfrequenz auf 17,2 kHz wird mit einem historischen Maschinensender erzeugt. Der Abstimmvorgang beginnt um 09:30 UTC und die eigentliche Sendung um 10:00 UTC.“ Quelle: DARC